Frühling

Publikationen

März 2024

Erwahrung der Bürgerratswahl vom 03.03.2024

Die Geschäftsprüfungskommission ist nach dem Gesetz über die politischen Rechte (SGS 120) die Erwahrungsinstanz von Wahlen in den Bürgerrat. Am Sonntag, 03.03.2024 wurden für eine weitere Amtsperiode vom 01.07.2024 – 30.06.2028 in den Bürgerrat Wintersingen mit einem absoluten Mehr von 41 Stimmen gewählt:

  • Häfelfinger Matthias (74 Stimmen)
  • Michel Dominik (75 Stimmen)
  • Speiser Daniel (65 Stimmen)

Innerhalb der gesetzlichen Frist gemäss § 83 (Gesetz über die politischen Rechte) ist gegen das Wahlresultat keine Beschwerde erhoben worden. Die GRPK Wintersingen hat die Wahl am 13.03.2024 erwahrt. Herzliche Gratulation zur Wahl.

Erwahrung der Gemeinderatswahl vom 03.03.2024

Die Geschäftsprüfungskommission ist nach dem Gesetz über die politischen Rechte (SGS 120) die Erwahrungsinstanz von Wahlen in den Gemeinderat. Am Sonntag, 03.03.2024 wurden für eine weitere Amtsperiode vom 01.07.2024 – 30.06.2028 in den Gemeinderat Wintersingen mit einem absoluten Mehr von 111 Stimmen gewählt:

  • Engel Daniel (209 Stimmen)
  • Müller Hansruedi (216 Stimmen)
  • Roth Annekäthi (177 Stimmen)
  • Schaffner Ernst (208 Stimmen)
  • Schaffner Michael (214 Stimmen).

Innerhalb der gesetzlichen Frist gemäss § 83 (Gesetz über die politischen Rechte) ist gegen das Wahlresultat keine Beschwerde erhoben worden. Die GRPK Wintersingen hat die Wahl am 13.03.2024 erwahrt. Herzliche Gratulation zur Wahl. 

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über Oster

Die Gemeindeverwaltung bleibt am Ostermontag, 1. April 2024 geschlossen.

Ab Mittwoch, 3. April 2024 sind wir wieder mit den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Für Notfälle oder Todesfälle beachten Sie bitte die Informationen auf dem Anrufbeantworter.

Die Gemeindeverwaltung wünscht Ihnen frohe Ostern. 

Wahlresultate 03.03.2024

Februar 2024

NEU: Regionale Kadaversammelstelle in Buus

Ab dem 1. März 2024 heben die Gemeinden Maisprach, Nusshof und Wintersingen ihre kommunalen Kadaversammelstellen auf.

Weshalb wurde das gemacht? In vielen Oberbaselbieter Gemeinden wurden im Jahr 2022 die kommunalen Kadaversammelstellen durch das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (ALV) kontrolliert. Die Gemeinden Buus, Maisprach, Nusshof und Wintersingen haben daraufhin vom ALV die Aufforderung zur Mängelbehebung ihrer Sammelstellen erhalten. Da es aus heutiger Sicht keinen Sinn macht, dass jede einzelne Kommune in eine kostspielige Sanierung investiert, haben sich die vier Gemeinden zusammengetan und eine regionale Kadaversammelstelle in Buus geschaffen.

Wie sieht die neue Lösung aus? Annahme der Kadaver: Die Regionale Kadaversammelstelle Buus ist während den Öffnungszeiten durch einen Mitarbeiter der Gemeinde Buus betreut. Es können tierische Abfälle und Kadaver bis maximal 50 kg entsorgt werden.

Neuer Standort: Buus, Neuer Kirchweg 1a, Werkhof

Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 09.00 – 09.30 Uhr. Die Sammelstelle ist ausserhalb der Öffnungszeiten geschlossen und es ist verboten Kadaver zu deponieren. Nach Absprache mit dem jeweiligen Wasenmeister können in dringenden Fällen, Tierkadaver auch ausserhalb der Öffnungszeiten entsorgt werden.

Gmeiniblettli Januar / Februar 2024
Gmeiniblättli
Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Die Gemeindeverwaltung bleibt vom Fasnachtsmontag, den 19. Februar 2024 bis Montag, 26. Februar 2024 geschlossen. 

Ab Mittwoch, 28. Februar 2024 sind wir wieder mit den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Bei Notfällen oder Todesfällen beachten Sie bitte die Informationen auf dem Anrufbeantworter. 

Die Gemeindeverwaltung wünscht Ihnen eine fröhliche Fasnacht.

Dezember 2023

Gmeiniblettli November / Dezember 2023
Gmeiniblättli
Stellenausschreibung Fachfrau / Fachmann Gesundheit (im Stundenlohn)
SBB Spartageskarte Gemeinden

Die neue SBB Spartageskarte Gemeinde ist ab sofort erhältlich und ersetzt die bisherige SBB Tageskarte Gemeinde.

Die Gemeinde Wintersingen bietet Ihnen neu die Möglichkeit an, die SBB Spartageskarte am Schalter der Gemeindeverwaltung Wintersingen zu kaufen. Alle Gemeinden greifen auf das gleiche schweizweite Kontigent zu. Die Spartageskarte Gemeinde gibt es in verschiedenen Preisstufen. Die günstigste Preisstufe erhalten Sie bis maximal 10 Tage vor Ihrem Reisetag.

Die Verfügbarkeit und Preisangaben finden Sie auf spartageskarte-gemeinde.ch 

Die Tageskarten können Sie wahlweise ausgedruckt oder per E-Mail auf der Gemeindeverwaltung Wintersingen beziehen. 

Die Bezahlung erfolgt direkt in bar oder mit EC/VISA. 

 

Angst und Panik durch Feuerwerk
Angst und Panik durch Feuerwerk
Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über Weihnachten / Neujahr

Die Gemeindeverwaltung bleibt vom 
Montag, 25. Dezember 2023 bis Sonntag, 7. Januar 2024 
geschlossen. 
Ab Montag, 8. Januar 2024 sind wir wieder mit den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Bei Notfällen oder Todesfällen beachten Sie bitte die Informationen auf dem Anrufbeantworter. 

Die Gemeindeverwaltung wünscht Ihnen schöne und besinnliche Festtage und ein gutes neues Jahr. 

Veränderte Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Wegen eines Geschäftsanlasses gelten am Montag, 18. Dezember 2023 veränderte Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung: 

Montag, 18.12.2023, 16.00 – 17.30 Uhr. 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Erwahrung der Gemeindewahl vom 19. November 2023

Der Gemeinderat stellt fest, dass innert der dreitägigen Beschwerdefrist gemäss § 83 des Gesetzes über die politischen Rechte gegen die Urnenwahl vom 19.11.2023 kein Rechtsmittel ergriffen worden ist. Gestützt auf § 15 Abs. 1 und 3 des Gesetzes über die politischen Rechte, hat der Gemeinderat die Ersatzwahl vom 19.11.2023 an seiner Sitzung vom 04.12.2023 erwahrt. In den Schulrat der Kreisschule Nusshof-Wintersingen wurde gewählt:

  • Pascal Roth  :  102 Stimmen

Absolutes Mehr:  57

Der Gemeinderat gratuliert herzlich zur Wahl und wünscht viel Freude an dieser Tätigkeit

Begehbarer Adventskalender Wintersingen 2023
Einwohnergemeindeversammlung vom 11.12.2023

November 2023

Resultate der Volksabstimmung vom 19.11.2023
Forderungen an die Gemeinde

Forderungen an die Gemeinde sind bis spätestens Donnerstag, 30. November 2023 bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Für später eingegangene Rechnungen muss bei der Auszahlung mit Verzögerungen gerechnet werden.

Erwahrung der Gemeindewahl vom 22. Oktober 2023

Der Gemeinderat stellt fest, dass innert der dreitägigen Beschwerdefrist gemäss § 83 des Gesetzes über die politischen Rechte gegen die Urnenwahl vom 22.10.2023 kein Rechtsmittel ergriffen worden ist. Gestützt auf § 15 Abs. 1 und 3 des Gesetzes über die politischen Rechte, hat der Gemeinderat die Ersatzwahl vom 22.10.2023 an seiner Sitzung vom 06.11.2023 erwahrt. In das Wahlbüro Wintersingen wurde gewählt:

  • Karin Sollberger:                 209 Stimmen

Absolutes Mehr:  107

Der Gemeinderat gratuliert herzlich zur Wahl und wünscht viel Freude an dieser Tätigkeit. 

Abstimmungs- und Wahlvideos
Erklärvideo

Die Landeskanzlei hat für die kommende Abstimmung am 19. November 2023 wieder ein Erklärvideo publiziert:

www.bl.ch/abstimmungsvideos 

Oktober 2023

Gmeiniblettli September / Oktober 2023
Gmeiniblättli
Holzschläge im nicht betriebsplanpflichtigen Waldeigentum
Notfalltreffpunkt
Notfalltreffpunkt

Per Mitte Oktober 2023 wurden im ganzen Kanton Basel-Landschaft so genannte Notfalltreffpunkte eingerichtet. Detaillierte Informationen zu diesen Notfalltreffpunkten gelangten per 16. Oktober via Flyer in alle privaten Haushalte des Kantons. Dieser Flyer und weitere Informationen sind auch online unter notfalltreffpunkt.bl.ch abrufbar.

Notfalltreffpunkte erlauben im Fall von Grossereignissen, Katastrophen, Notlagen und schweren Mangellagen den Informationsaustausch zwischen den Behörden und der Bevölkerung auch unter erschwerten Bedingungen – zum Beispiel bei einem Ausfall der regulären Kommunikationsmittel.

Für den Fall, dass auch Wintersingen von einem Ereignis betroffen ist, erhalten Sie am Notfalltreffpunkt wichtige Informationen zur Situation vor Ort. Wenn Sie Hilfe benötigen oder selbst Hilfe anbieten können, dient der Notfalltreffpunkt als Drehscheibe. Zu welchem Zeitpunkt welche Notfalltreffpunkte in Betrieb sind, erfahren Sie im Ereignisfall via Radio oder über die App Alertswiss.

Der Notfalltreffpunkt von Wintersingen befindet sich an der Hauptstrasse 64, beim Gemeindezentrum. 

Haben Sie Fragen oder Anliegen zum Thema Notfalltreffpunkt, wenden Sie sich an das Amt für Militär und Bevölkerungsschutz unter 061 552 72 00.

Demissionen

Aus der Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission

Hansrudolf Fankhauser wird sich für die neue Amtsperiode ab dem 01.07.2024 nicht mehr zur Verfügung stellen. 

Gesucht wird nun ein neues Mitglied in die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission für die kommende Amtsperiode vom 01.07.2024 bis 30.06.2028.

Die Gesamterneuerungswahlen für die RGPK finden am 9. Juni 2024 statt. 

Eine Nachwahl für die am 9. Juni 2024 nicht gewählten Behördenmitglieder findet am 30. Juni 2024 statt. 

Aus der Sozialhilfebehörde

Romeo Wagner wird sich für die neue Amtsperiode ab dem 01.01.2025 nicht mehr zur Verfügung stellen. 

Gesucht wird nun ein neues Mitglied in die Sozialhilfebehörde für die kommende Amtsperiode vom 01.01.2025 bis 31.12.2028.

Die Gesamterneuerungswahlen für die SHB finden am 22. September 2024 statt. 

Eine Nachwahl für die am 22. September 2022 nicht gewählten Behördenmitglieder findet am 24. November 2024 statt.

Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner melden sich bitte bis zum 30.11.2023 auf der Gemeindeverwaltung, Tel. 061 976 96 50
gemeinde@wintersingen.ch.

Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung danken allen Mitgliedern schon jetzt herzlichst für ihre geleistete Arbeit und die angenehme Zusammenarbeit.

Versand der neuen Jodtabletten
Jodtabletten

Zwischen Mitte Oktober und Mitte November 2023 verteilt der Bund im Umkreis von 50 km um die Schweizer Kernkraftwerke Jodtabletten (Kaliumiodid 65 SERB Tabletten) an die Bevölkerung. Alle Einwohnerinnen und Einwohner im Verteilgebiet erhalten per Post eine Packung Jodtabletten – vorsorglich und gratis. 

Adresse

Gemeindeverwaltung
Hauptstrasse 64
4451 Wintersingen

Kontakt

Tel.: 061 976 96 50
Fax: 061 976 96 51
gemeinde@wintersingen.ch

Öffnungszeiten

Schalterstunden
Montag   18.00 - 19.30 Uhr
Mittwoch 09.00 - 11.00 Uhr

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.